Filter schließen
 
  •  
von bis
 
 
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
BUNDLE
bianco di puro Gusto Pro Hochleistungsmixer
bianco di puro Gusto Pro Hochleistungsmixer
Topmodell für Gastronomie und Gewerbe
1.098,00 € *
bianco di puro Gusto Hochleistungsmixer
bianco di puro Gusto Hochleistungsmixer
Hochleistungsmixer für den professionellen Einsatz
999,00 € * 1.299,00 € *
BUNDLE
bianco di puro Patto pro Hochleistungsmixer
bianco di puro Patto pro Hochleistungsmixer
Spaciges Design mit 8 Automatikprogrammen
699,00 € * 799,00 € *
BUNDLE
bianco di puro Puro S Hochleistungsmixer
bianco di puro Puro S Hochleistungsmixer
Ideal für grünen Smoothies und klassische Smoothies aus Früchten
599,00 € * 679,00 € *
bianco di puro Patto Hochleistungsmixer
bianco di puro Patto Hochleistungsmixer
Spaciges Design mit 8 Automatikprogrammen
549,00 € *
BUNDLE
bianco di puro volto Hochleistungsmixer
bianco di puro volto Hochleistungsmixer
Hochleistungsmixer mit einzigartigem Drehregler
499,00 € * 749,00 € *
BUNDLE
bianco di puro puro originale Hochleistungsmixer
bianco di puro puro originale Hochleistungsmixer
Hochleistungsmixer mit Jogdial
399,00 € * 499,00 € *
bianco di puro panda Hochleistungsmixer
bianco di puro panda Hochleistungsmixer
Frech im Design, kraftvoll, kompakt und mit Jogdial ausgestattet
399,00 € *
bianco di puro attivo Hochleistungsmixer
bianco di puro attivo Hochleistungsmixer
Kompakt, kraftvoll und edel im Design
299,00 € * 399,00 € *
BUNDLE
bianco di puro Primo+ Hochleistungsmixer
bianco di puro Primo+ Hochleistungsmixer
Passt durch sein kompaktes, edles Design in jede Küche
299,00 € * 379,00 € *
BUNDLE
bianco di puro Soundcover für Gusto Pro
bianco di puro Soundcover für Gusto Pro
Minimiert den Geräuschpegel
299,00 € *
BUNDLE
bianco di puro premium Mixbehälter
bianco di puro premium Mixbehälter
Der Alleskönner eignet sich ideal für grüne Smoothies
179,00 € *
1 von 3

Mixer für leckere Smoothies, Suppen, Pesto und mehr

Sie lieben vitalstoffreiche Smoothies, cremige Suppen und aromatische Brotaufstriche? Dann darf ein guter Mixer in Ihrer Küchenausstattung nicht fehlen! Stellt sich nur die Frage, ob ein Pürierstab oder ein ganz normaler Standmixer ausreicht, oder ob es sich lohnt, einen leistungsstarken Hochleistungsmixer anzuschaffen. Experten und Fans der 'grünen Küche' sind sich einig: Es ist ein riesiger Unterschied, ob Sie einen konventionellen Küchenmixer oder einen Mixer mit einem leistungsstarken, speziell konzipiertem Motor, besonderem Behälter und Edelstahlklingen an die Arbeit lassen!

Welche Vorteile hat ein Hochleistungsmixer?

Zahlreiche Tests haben ergeben, dass sich Mixstäbe und herkömmliche Standmixer aus dem Elektromarkt für den gelegentlichen Hausgebrauch zwar eigenen, jedoch zu Herstellung von cremigen Suppen, Mandelmus, veganer Milch, Nusspaste oder Grünen Smoothies unbrauchbar sind. Um wirklich schmackhafte, gesundheitlich wertvolle Produkte herstellen zu können, benötigen Sie einen besonders leistungsstarken Mixer, dessen Aufbau und Funktionen für die entsprechende Arbeitsaufgabe ausgelegt sind. Nur Hochleistungsmixer sind in der Lage, die äußerst stabilen Fasern mancher Früchte, grüner Gräser und Blätter aufzubrechen und die physiologisch wertvollen Vitalstoffe so freizusetzen, dass sie der menschliche Organismus komplett aufnehmen und verwerten kann. Hinzu kommt: Aufgrund der kurzen Mixzeit entfaltet das Mixgut ein herrliches Aroma für einen gesunden Hochgenuss.

Wozu diese Power?

Wer es schon einmal probiert hat weiß: Pürierstäbe und normale Küchenmixer haben viel zu wenig Leistung, um Rohkost, Nüsse und dergleichen ordentlich zu zerkleinern. Sie sind für vorgekochte Lebensmittel und zur Herstellung flüssiger Mixgetränke konzipiert und zermatschen faseriges Blattgemüse, Wildkräuter und feste Früchte bestenfalls zu einem faserigen Brei, der nicht gut schmeckt. Zudem überhitzen die schwachen Motoren vergleichsweise schnell, sodass die Geräte schnell kaputtgehen.

Diese Punkte sollten Sie bei der Anschaffung eines leistungsstarken Standmixers beachten:

  • Der Motor muss eine Leistung von mindestens 1000 Watt haben. Je mehr, desto besser.
  • Klingen aus rostfreiem Edelstahl sind Pflicht.
  • Die leichte, selbsterklärende Bedienung mittels Schalter oder Touch-Pad sorgt für stressfreie Handhabung.
  • Ob einzelne Stufen oder stufenlos regelbar: Je variabler sich die Geschwindigkeit der Klinge einstellen lässt, umso vielseitiger ist der Mixer. Ein Universal-Hochleistungsmixer hackt auf niedriger Stufe problemlos Haselnüsse, um auf höchster Stufe einen cremigen Smoothie innerhalb kürzester Zeit zu zaubern.
  • Gute Stand- und Rutschfestigkeit garantieren, dass Ihr Mixer auf der Arbeitsfläche nicht 'wandert'.
  • Je nach Haushaltsgröße und Zubereitungsmenge sollte der Behälter ausreichend groß sein.
  • Falls Sie auf eine unkomplizierte Reinigung Wert legen, empfehlen sich spülmaschinenfeste Komponenten.

Warum sind die Behälter vieler Mixermodelle nicht aus Glas?

Obwohl Glas für manche Lebensmittel möglicherweise besser geeignet wäre, bestehen die Behälter leistungsstarker Mixer in aller Regel aus qualitativ hochwertigem, selbstverständlich BPA-freiem TRITAN-Kunststoff. Grund sind die extrem hohen Drehzahlen der Motoren, die teils starke Verwindungen und Vibrationen auslösen. Würde das Glas bei voller Power springen, wären unter Umständen schwere Verletzungen die Folge. Spezielles Sicherheitsglas würde hingegen die Kosten für den Mixer unverhältnismäßig in die Höhe treiben.

Welchen Sinn haben die zahlreichen Sicherheitsfunktionen?

Hochleistungsmixer haben eine enorme Power. Starke Motoren liefern hohe Leistungen und regulierbare Drehgeschwindigkeiten ermöglichen Konsistenzen nach individuellen Wünschen. Sie möchten während des Mixens weitere Bestandteile in den Mixer füllen? Kein Problem! Abnehmbare Verschlusskappen in den Deckeln lassen sich während des Mixbetriebes abnehmen. Dank mitgelieferter Stößel gelingen sämige Flüssigkeiten perfekt. Ob gelegentlicher, täglicher oder professioneller Einsatz: Um die Sicherheit zu gewährleisten, sollte Ihr neuer Küchenhelfer über folgende 3 Sicherheitsfunktionen verfügen:

  1. Sicherheitssensor für Mixbehälter: Dieser Sensor erkennt, ob der Behälter korrekt auf dem Grundgestell aufsitzt. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Mixer nicht einschalten.
  2. Überlastungsschutz: Die Motorkupplung eines Hochleistungsmixers verfügt idealerweise über eine sogenannte "Sollbruchstelle". Im Falle, dass die Messer nicht mehr frei rotieren können, etwa weil sich ein vergessener Löffel verklemmt hat, verhindert diese Funktion einen teuren Motorschaden. Die Sollbruchstelle wird im Schadensfall vergleichsweise günstig durch den Kundendienst des Herstellers ausgewechselt.
  3. Überhitzungsschutz: Um Motorschäden infolge von Überhitzung zu vermeiden, verfügen Hochleistungsmixer über eine Automatiken, welche die Geräte bei Erreichen einer bestimmten Maximaltemperatur selbstständig abschalten. Nach dem Abkühlen ist der Mixer wieder voll einsatzfähig.

Zusammenfassung wichtiger Argumente, die für die Anschaffung eines professionellen Powermixers sprechen:

  • mehr Leistung 1000 bis 2000 Watt
  • hohe Umdrehungszahlen zwischen 20.000 und 40.000 pro Minute
  • Aufspaltung harter und faseriger Zutaten in kleinste, gut verdauliche Bestandteile
  • bequeme Zubereitung komplexer Gerichte, wie beispielsweise Grüner Smoothies aufgrund innovativer Technik, wie Programmautomatik, Temperaturregelung und dergleichen
  • flexible, teils stufenlose Geschwindigkeitsregelung
  • Öffnung im Deckel zum Nachfüllen und Stößel zum Nachstopfen
  • bessere Nährstoffversorgung des Körpers
  • Temperaturwahl ermöglicht auch Rohköstlern leichte Zubereitung vieler Gerichte
  • intensives Vermischen
  • maximales Geschmackserlebnis

Da die viele Hochleistungsmixer für den professionellen Einsatz konzipiert sind, haben Sie im Vergleich zu herkömmlichen Mixern eine wesentlich längere Lebensdauer. Hinzu kommt, dass die Markenhersteller von der Qualität der verwendeten Bauteile so überzeugt sind, dass sie auf ihre Mixer lange Garantiezeiten von bis zu sieben Jahren gewähren. 

Sie lieben vitalstoffreiche Smoothies, cremige Suppen und aromatische Brotaufstriche? Dann darf ein guter Mixer in Ihrer Küchenausstattung nicht fehlen! Stellt sich nur die Frage, ob ein... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mixer für leckere Smoothies, Suppen, Pesto und mehr

Sie lieben vitalstoffreiche Smoothies, cremige Suppen und aromatische Brotaufstriche? Dann darf ein guter Mixer in Ihrer Küchenausstattung nicht fehlen! Stellt sich nur die Frage, ob ein Pürierstab oder ein ganz normaler Standmixer ausreicht, oder ob es sich lohnt, einen leistungsstarken Hochleistungsmixer anzuschaffen. Experten und Fans der 'grünen Küche' sind sich einig: Es ist ein riesiger Unterschied, ob Sie einen konventionellen Küchenmixer oder einen Mixer mit einem leistungsstarken, speziell konzipiertem Motor, besonderem Behälter und Edelstahlklingen an die Arbeit lassen!

Welche Vorteile hat ein Hochleistungsmixer?

Zahlreiche Tests haben ergeben, dass sich Mixstäbe und herkömmliche Standmixer aus dem Elektromarkt für den gelegentlichen Hausgebrauch zwar eigenen, jedoch zu Herstellung von cremigen Suppen, Mandelmus, veganer Milch, Nusspaste oder Grünen Smoothies unbrauchbar sind. Um wirklich schmackhafte, gesundheitlich wertvolle Produkte herstellen zu können, benötigen Sie einen besonders leistungsstarken Mixer, dessen Aufbau und Funktionen für die entsprechende Arbeitsaufgabe ausgelegt sind. Nur Hochleistungsmixer sind in der Lage, die äußerst stabilen Fasern mancher Früchte, grüner Gräser und Blätter aufzubrechen und die physiologisch wertvollen Vitalstoffe so freizusetzen, dass sie der menschliche Organismus komplett aufnehmen und verwerten kann. Hinzu kommt: Aufgrund der kurzen Mixzeit entfaltet das Mixgut ein herrliches Aroma für einen gesunden Hochgenuss.

Wozu diese Power?

Wer es schon einmal probiert hat weiß: Pürierstäbe und normale Küchenmixer haben viel zu wenig Leistung, um Rohkost, Nüsse und dergleichen ordentlich zu zerkleinern. Sie sind für vorgekochte Lebensmittel und zur Herstellung flüssiger Mixgetränke konzipiert und zermatschen faseriges Blattgemüse, Wildkräuter und feste Früchte bestenfalls zu einem faserigen Brei, der nicht gut schmeckt. Zudem überhitzen die schwachen Motoren vergleichsweise schnell, sodass die Geräte schnell kaputtgehen.

Diese Punkte sollten Sie bei der Anschaffung eines leistungsstarken Standmixers beachten:

  • Der Motor muss eine Leistung von mindestens 1000 Watt haben. Je mehr, desto besser.
  • Klingen aus rostfreiem Edelstahl sind Pflicht.
  • Die leichte, selbsterklärende Bedienung mittels Schalter oder Touch-Pad sorgt für stressfreie Handhabung.
  • Ob einzelne Stufen oder stufenlos regelbar: Je variabler sich die Geschwindigkeit der Klinge einstellen lässt, umso vielseitiger ist der Mixer. Ein Universal-Hochleistungsmixer hackt auf niedriger Stufe problemlos Haselnüsse, um auf höchster Stufe einen cremigen Smoothie innerhalb kürzester Zeit zu zaubern.
  • Gute Stand- und Rutschfestigkeit garantieren, dass Ihr Mixer auf der Arbeitsfläche nicht 'wandert'.
  • Je nach Haushaltsgröße und Zubereitungsmenge sollte der Behälter ausreichend groß sein.
  • Falls Sie auf eine unkomplizierte Reinigung Wert legen, empfehlen sich spülmaschinenfeste Komponenten.

Warum sind die Behälter vieler Mixermodelle nicht aus Glas?

Obwohl Glas für manche Lebensmittel möglicherweise besser geeignet wäre, bestehen die Behälter leistungsstarker Mixer in aller Regel aus qualitativ hochwertigem, selbstverständlich BPA-freiem TRITAN-Kunststoff. Grund sind die extrem hohen Drehzahlen der Motoren, die teils starke Verwindungen und Vibrationen auslösen. Würde das Glas bei voller Power springen, wären unter Umständen schwere Verletzungen die Folge. Spezielles Sicherheitsglas würde hingegen die Kosten für den Mixer unverhältnismäßig in die Höhe treiben.

Welchen Sinn haben die zahlreichen Sicherheitsfunktionen?

Hochleistungsmixer haben eine enorme Power. Starke Motoren liefern hohe Leistungen und regulierbare Drehgeschwindigkeiten ermöglichen Konsistenzen nach individuellen Wünschen. Sie möchten während des Mixens weitere Bestandteile in den Mixer füllen? Kein Problem! Abnehmbare Verschlusskappen in den Deckeln lassen sich während des Mixbetriebes abnehmen. Dank mitgelieferter Stößel gelingen sämige Flüssigkeiten perfekt. Ob gelegentlicher, täglicher oder professioneller Einsatz: Um die Sicherheit zu gewährleisten, sollte Ihr neuer Küchenhelfer über folgende 3 Sicherheitsfunktionen verfügen:

  1. Sicherheitssensor für Mixbehälter: Dieser Sensor erkennt, ob der Behälter korrekt auf dem Grundgestell aufsitzt. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Mixer nicht einschalten.
  2. Überlastungsschutz: Die Motorkupplung eines Hochleistungsmixers verfügt idealerweise über eine sogenannte "Sollbruchstelle". Im Falle, dass die Messer nicht mehr frei rotieren können, etwa weil sich ein vergessener Löffel verklemmt hat, verhindert diese Funktion einen teuren Motorschaden. Die Sollbruchstelle wird im Schadensfall vergleichsweise günstig durch den Kundendienst des Herstellers ausgewechselt.
  3. Überhitzungsschutz: Um Motorschäden infolge von Überhitzung zu vermeiden, verfügen Hochleistungsmixer über eine Automatiken, welche die Geräte bei Erreichen einer bestimmten Maximaltemperatur selbstständig abschalten. Nach dem Abkühlen ist der Mixer wieder voll einsatzfähig.

Zusammenfassung wichtiger Argumente, die für die Anschaffung eines professionellen Powermixers sprechen:

  • mehr Leistung 1000 bis 2000 Watt
  • hohe Umdrehungszahlen zwischen 20.000 und 40.000 pro Minute
  • Aufspaltung harter und faseriger Zutaten in kleinste, gut verdauliche Bestandteile
  • bequeme Zubereitung komplexer Gerichte, wie beispielsweise Grüner Smoothies aufgrund innovativer Technik, wie Programmautomatik, Temperaturregelung und dergleichen
  • flexible, teils stufenlose Geschwindigkeitsregelung
  • Öffnung im Deckel zum Nachfüllen und Stößel zum Nachstopfen
  • bessere Nährstoffversorgung des Körpers
  • Temperaturwahl ermöglicht auch Rohköstlern leichte Zubereitung vieler Gerichte
  • intensives Vermischen
  • maximales Geschmackserlebnis

Da die viele Hochleistungsmixer für den professionellen Einsatz konzipiert sind, haben Sie im Vergleich zu herkömmlichen Mixern eine wesentlich längere Lebensdauer. Hinzu kommt, dass die Markenhersteller von der Qualität der verwendeten Bauteile so überzeugt sind, dass sie auf ihre Mixer lange Garantiezeiten von bis zu sieben Jahren gewähren. 

Zuletzt angesehen