Zink stärkt die Abwehrkräfte

Zink übernimmt zahlreiche Funktionen beim Stoffwechsel und bei der Aufrechterhaltung des Immunsystems. Es ist Bestandteil vieler Hormone und von etwa 70 Enzymen. Zink spielt außerdem eine bedeutende Rolle bei der Funktion der männlichen Geschlechtsorgane und bei der Bildung der Samenbläschen. Im geistigen bzw. seelischen Bereich hilft Zink beim abstrakten, kreativen Denken und sorgt für Antriebskraft und Motivation.

Mögliche Wirkungen von Zink

  • Zink unterstützt die Aufrechterhaltung des Immunsystems
  • Zink unterstützt den Zellteilungsprozess
  • Zink unterstützt die Reproduktionsfähigkeit
  • Zink unterstützt Kreativität und geistige Leistung
  • Zink schützt vor oxidativem Stress
  • Zink unterstützt die Regenation der DNA
  • Zink unterstützt die Funktionen der Prostata
  • Zink unterstützt die Entwicklung des Gehirns
  • Zink unterstützt die Erhaltung der Seekraft
  • Zink unterstützt die Bildung zahlreicher Enzyme
  • Zink unterstützt die Aufrechterhaltung des Testosteronspiegels
  • Zink unterstützt das gesunde Wachstum der Zellen
  • Zink unterstützt das Wachstum gesunder Haut
  • Zink unterstützt das Wachstum gesunder Haare
  • Zink unterstützt das Wachstum gesunder Nägel
  • Zink unterstützt den gesunden Knochenbau
  • Zink unterstützt Verdauungsprozesse
  • Zink unterstützt Stoffwechselvorgänge
  • Zink beugt Demenz vor
  • Zink unterstützt einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt
  • Zink unterstützt die Wundheilung
  • Zink unterstützt die Aufrechterhaltung des Vitamin A und Vitamin E Haushalts
  • Zink unterstützt die Blutbildung

Der Tagesbedarf an Zink

Der Tagesbedarf an Zink ist abhängig von Alter und Geschlecht. Folgende Tabelle spiegelt den empfohlenen Tagesbedarf an Zink wider. Quelle: Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.

Altermännlichweiblich
Säuglinge
   
0 - 4 Monate 1,0 mg 1,0 mg
4 - 12 Monate 2,0 mg 2,0 mg
     
Kinder    
1 - 4 Jahre 3,0 mg 3,0 mg
4 - 7 Jahre 5,0 mg 5,0 mg
7 - 10 Jahre 7,0 mg 7,0 mg
10 - 13 Jahre 9,0 mg 7,0 mg
13 - 15 Jahre 9,5 mg 7,0 mg
     
Jugendliche und Erwachsene
   
15 - 19 Jahre 10,0 mg 7,0 mg
19 - 25 Jahre 10,0 mg 7,0 mg
25 - 51 Jahre 10,0 mg 7,0 mg
51 - 65 Jahre 10,0 mg 7,0 mg
65 Jahre und älter 10,0 mg 7,0 mg
     
Schwangerschaft und Stillzeit
   
Schwangere ab dem 4. Monat   10,0 mg
Stillende   11,0 mg

Symptome für Zinkmangel

  • häufiges Auftreten von Infektionskrankheiten
  • brüchiges, sprödes Haar
  • brüchige, spröde Fingernägel
  • faltige Haut
  • Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Motivationsmangel, Depressionen
  • Einschlafschwierigkeiten und Schlafstörungen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
500 ml nanosit kolloidales Zink, 40 ppm 500 ml nanosit kolloidales Zink, 40 ppm
Inhalt 500 Milliliter (9,76 € / 100 Milliliter)
48,80 € *
200 ml nanosit kolloidales Zink, 40 ppm 200 ml nanosit kolloidales Zink, 40 ppm
Inhalt 200 Milliliter (14,40 € / 100 Milliliter)
28,80 € *
1000 ml nanosit kolloidales Zink, 40 ppm 1000 ml nanosit kolloidales Zink, 40 ppm
Inhalt 1000 Milliliter (7,18 € / 100 Milliliter)
71,80 € *