Spirulina Algen - große Wirkung der Einzeller

Bei Spirulina Algen handelt es sich eigentlich um ein Bakterium - das Cyanobakterium. In salzhaltigen Gewässern bindet der Einzeller Nährstoffe, aber auch Schad- und Giftstoffe. Soll Spirulina zur Nahrungsergänzung verwendet werden, ist selbstverständlich wichtig, dass die Kultur ausschließlich in sauberen Gewässern erfolgt, um einen möglichst hohen Nährstoffgehalt zu gewährleisten, eine Anreicherung mit Schadstoffen jedoch zu vermeiden. In dieser Form fand es bereits bei den Azteken Verwendung.

Spirulina Algen - facettenreiche Einzeller

B-Vitamine und Vitamin E sowie Eisen, Magnesium, Kalzium und Chlorophyll sind in Spirulina enthalten. Weiterhin sind Proteine mit essenziellen Aminosäuren, Kohlehydrate und ungesättigte Fettsäuren in den Verbänden aus Einzellern nachzuweisen. Die charakteristische blaugrüne Färbung verdankt Spirulina vor allem dem Chlorophyll-Anteil, der Stickstoff in Sauerstoff umwandelt und so die Einzeller am Leben erhält. Aufgrund seiner Eigenschaften wird Chlorophyll gerne mit den roten Blutkörperchen verglichen, die im menschlichen Organismus eine ähnliche Aufgabe übernehmen. Vitamine, Mineralien und Aminosäuren, hier sind sich Wissenschaftler einig, unterstützen verschiedene Körperfunktionen und tragen zu einem stabilen Immunsystem bei.

Interessantes Studienobjekt

Weltweit hat Spirulina das Interesse von Forschern geweckt. Studien betreffen vor allem die Wirkung auf das Immunsystem, den Nährwert der pflanzlichen Eiweiße und einen möglichen Einsatz bei Allergien. Eine grundsätzlich positive Wirkung auf die Leistungsfähigkeit wurde im Fachmagazin "Medicine and Science in Sports and Exercise" bestätigt. Nach Studien an unterernährten Kindern in Mexiko, Indien und anderen betroffenen Gebieten empfiehlt die World Health Organization Spirulina Algen insbesondere für Heranwachsende zur Unterstützung der Darmfunktion: Die Untersuchungen haben ergeben, dass die Einzeller die Nährstoffverwertung verbessern können, was dem gesamten Organismus zugutekommt und förderlich für die körperliche Entwicklung ist.

Saubere Kulturen

Bakterien gelten als Überlebenskünstler - so auch die gerne als Mikroalgen bezeichneten Spirulina. Das macht die Kultivierung besonders einfach und gewährleistet, dass Spirulina-Produkte im Handel aus sauberen, kontrollierten Gewässern stammen. Nach der Entnahme erfolgt die schonende Trocknung und Weiterverarbeitung zu Pulver oder Tabletten. Das Pulver kann zum Verfeinern beliebiger Speisen und zur Zubereitung nährstoffreicher Getränke verwendet werden. Bei vielen Vegetariern und Veganern sind Spirulina Algen regelmäßiger Bestandteil der Mahlzeiten, da der hohe Gehalt an pflanzlichen Proteinen als gute Alternative zu tierischen Eiweißlieferanten gilt. Doch auch, wenn Sie nicht auf tierische Produkte verzichten, können Spirulina mit ihrem hohen Nährstoffgehalt selbstverständlich den Speiseplan bereichern.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
250 g Bio Spirulina Presslinge 250 g Bio Spirulina Presslinge
Inhalt 250 Gramm (7,56 € / 100 Gramm)
ab 18,90 € *
500 g Bio Spirulina Presslinge 500 g Bio Spirulina Presslinge
Inhalt 500 Gramm (5,18 € / 100 Gramm)
ab 25,90 € *
500 g Bio Spirulina Pulver 500 g Bio Spirulina Pulver
Inhalt 500 Gramm (4,78 € / 100 Gramm)
ab 23,90 € *
250 g Bio Spirulina Pulver 250 g Bio Spirulina Pulver
Inhalt 250 Gramm (7,16 € / 100 Gramm)
ab 17,90 € *