Spirulina Algen stärken das Immunsystem

Warum leiden Algen nicht wie andere Lebewesen unter der Verschmutzung von Gewässern? Spirulina ist so ein Einzeller, ein Cyanobakterium genau genommen, umgangssprachlich als Alge bezeichnet. Das kleine Wunder bindet in belastetem Wasser Schad- und Giftstoffe, in sauberem hingegen ist es reich an Nährstoffen. Ur- und Naturvölker wie die Azteken wussten die inzwischen 35 Milliarden alte sogenannte Mikroalge als Nahrungs- uns Heilmittel zu schätzen. Heute ist der Wissenschaft bekannt, was tatsächlich alles drinsteckt.

Nährstoffe in Spirulina

Vor allem sind es Aminosäuren, die das Bakterium so wertvoll machen. Daneben sind unter anderem ungesättigte Fettsäuren, Kohlehydrate, B-Vitamine, Vitamin E, Eisen, Kalzium, Magnesium und Chlorophyll enthalten. All diese Substanzen gelten als Immunsystem und Stoffwechsel unterstützend. Sind die Grundfunktionen des Körpers stabil, wirkt sich dies positiv auf die Gesamtverfassung und somit die Leistungsfähigkeit aus. Vegetarier und Veganer wählen die sogenannte Mikroalge zur Anreicherung der Nahrung, da insbesondere die pflanzlichen Eiweiße mit einem Gehalt von bis zu 70 Prozent in der Trockenmasse tierische Eiweißlieferanten ersetzen können.

Studienergebnisse

2005 wurden in der Fachzeitschrift 'Journal of Medicinal Food' Studienergebnisse zum Wert von Spirulina als Nahrungsergänzungsmittel veröffentlicht. Untersucht wurde die Reaktion des Immunsystems auf verschiedene enthaltene Botenstoffe wie die Proteine Zytokin und Interferon. Zytokin ist dafür bekannt, beim Eindringen von Krankheitserregern Signale auszusenden, um die Abwehrzellen zu aktivieren. Eine ähnliche Funktion kommt den Interferonen zu, die sich jedoch direkt an die Zellen heften. An der Studie nahmen von allergischer Rhinitis betroffene Personen teil, auch als nasale Allergiker bezeichnet. Bei einer täglichen Einnahme von Spirulina konnte ein abgeschwächtes Auftreten der Symptome festgestellt werden. Eine weitere Studie, deren Ergebnisse in der Fachzeitschrift 'Medicine and Science in Sports and Exercise' erschienen sind, konnte eine positive Wirkung auf die Leistungsfähigkeit nachweisen. Dies wurde auf den hohen Nährstoffgehalt der Alge und dessen Zusammensetzung zurückgeführt.

Reine und hochwertige Produkte

Im Handel erhältliche Spirulina-Produkte haben ihren Ursprung in reinen, sauberen Gewässern und Aquarien, die Wasserqualität wird durch Proben gewährleistet. Sie sind in Form von Pulvern und Tabletten erhältlich. Die Tabletten werden ergänzend zur Nahrung eingenommen, mit dem Pulver können Sie Ihre Mahlzeiten verfeinern. Obgleich Spirulina in der Medizin bisher nicht als Heilmittel anerkannt ist, greifen inzwischen auch außerhalb des Vegetarismus zahlreiche gesundheitsbewusste Menschen darauf zurück, um von dem hohen Nährstoffgehalt zu profitieren und ihr Immunsystem zu unterstützen. Da in Gewässern Schadstoffe gebunden werden, ist außerdem eine reinigende Funktion im Blut nicht ausgeschlossen, sind Befürworter von Spirulina-Produkten der Ansicht.

Tags: Algen, Spirulina
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
250 g Bio Spirulina Presslinge 250 g Bio Spirulina Presslinge
Inhalt 250 Gramm (7,56 € / 100 Gramm)
ab 18,90 € *
500 g Bio Spirulina Presslinge 500 g Bio Spirulina Presslinge
Inhalt 500 Gramm (5,18 € / 100 Gramm)
ab 25,90 € *
250 g Bio Spirulina Pulver 250 g Bio Spirulina Pulver
Inhalt 250 Gramm (7,16 € / 100 Gramm)
ab 17,90 € *
500 g Bio Spirulina Pulver 500 g Bio Spirulina Pulver
Inhalt 500 Gramm (4,78 € / 100 Gramm)
ab 23,90 € *