Chlorella beseitigt Körpergeruch

Chlorella Algen sind Süßwasseralgen. Der Name Chlorella bedeutet frei übersetzt so viel wie 'kleines, junges Grün'. Weil die Algen sehr viel Chlorophyll enthalten, besitzen sie eine intensive dunkelgrüne Farbe. Wissenschaftler vermuten, dass diese Algenart bereits seit über zwei Millionen Jahren existiert. Somit gehört sie zu den ältesten Lebewesen auf unserem Planeten. Der Wissenschaftler Melvin Calvin erforschte an Chlorella Algen die Fotosynthese, wofür er den Nobelpreis erhielt.

Vorkommen und Nutzung von Chlorella

Die Wasserpflanzen sind im Grunde einzeln vorliegende, kugelförmige Zellen, die nur wenige Mikrometer groß sind. Sie sind sehr anpassungsfähig und konnten sich somit nahezu überall auf der Welt, in verschiedenen Lebensräumen behaupten. Aufgrund der zunehmenden Umweltverschmutzung ist es allerdings nicht mehr zeckmäßig, für den Verzehr und für Kosmetika bestimmte Chlorella Algen aus ihrem natürlichen Umfeld zu gewinnen. Um Verunreinigungen vorzubeugen, werden die Pflanzen heute ausnahmslos unter modernen Produktionsbedingungen in sauberem Wasser kultiviert.

Positive Eigenschaften von Chlorella

Ihr Überleben bis in die heutige Zeit verdankt die Alge ihrer Fähigkeit, Zellen permanent zu erneuern und zu vermehren. Wissenschaftler gehen davon aus, dass sich diese Eigenschaft, neben den enthaltenen Vitaminen C und E sowie dem Plus an Magnesium, Eisen, Beta-Carotin und Spurenelementen, positiv auf das menschliche Immunsystem auswirkt. Darüber hinaus enthalten Chlorella Algen vergleichsweise große Mengen verschiedener B-Vitamine, allen voran Vitamin B 12. Aus diesem Grund stellen Chlorellaprodukte eine wertvolle Ergänzung der vegetarischen und veganen Ernährung dar.

Chlorella besteht zu rund 60 Prozent aus Eiweiß. Das ist mehr, als beispielsweise in Soja oder in Kalbfleisch enthalten ist. Der menschliche Körper kann das Eiweiß aus der Alge besonders gut aufnehmen und verwerten, weil alle wichtigen essenziellen Aminosäuren im ausgewogenen Verhältnis vorhanden sind.

Verwendung von Chlorella Algen

Der Geschmack von Chlorella erinnert an grünen Tee. Deshalb passt die Alge hervorragend zu grünem Gemüse und ist als Zutat für grüne Smoothies geradezu prädestiniert. Sie schmeckt darüber hinaus in Gemüsesuppe ebenso lecker, wie in herzhaften Dips.

Weil das in der Alge hoch dosierte Chlorophyll in der Lage ist, körpereigene Geruchsstoffe zu neutralisieren, ist die spürbare Minderung von Mund- und Körpergeruch nach dem Verzehr von Chlorellaprodukten ein äußerst angenehmer Nebeneffekt.

Fazit:

  • Die winzige, für den menschlichen Verzehr gedachte Süßwasseralge Chlorella wird in sauberem Wasser gezüchtet.
  • Chlorella Algen sind die chlorophyllhaltigsten Pflanzen überhaupt. 
  • Die Algen besitzen eine enorme Nährstoffdichte.
  • Aufgrund ihrer wertvollen Inhaltsstoffe zählt Chlorella zu den modernen Superfoods. 
Tags: Chlorella, Algen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
250 g Bio Chlorella Presslinge 250 g Bio Chlorella Presslinge
Inhalt 250 Gramm (10,36 € / 100 Gramm)
ab 25,90 € *
500 g Bio Chlorella Presslinge 500 g Bio Chlorella Presslinge
Inhalt 500 Gramm (7,98 € / 100 Gramm)
ab 39,90 € *
250 g Bio Chlorella Pulver 250 g Bio Chlorella Pulver
Inhalt 250 Gramm (9,56 € / 100 Gramm)
ab 23,90 € *
500 g Bio Chlorella Pulver 500 g Bio Chlorella Pulver
Inhalt 500 Gramm (7,18 € / 100 Gramm)
ab 35,90 € *