Chlorella entgiftet

Chlorella zählt zu den ältesten Lebensformen des Planeten. Die tiefgrüne, einzellige Mikroalge ist einmalig in ihrem Gehalt und ihrer Zusammensetzung an Vitalstoffen. Keine andere Pflanze enthält mehr Chlorophyll, Lutein oder Nukleinsäure. Chlorella unterstützt das Immunsystem, verringern oxidativen Stress und binden Schwermetalle, Chemie, Mykotoxine und Pilzgifte. Die nur 2-10 µm kleine Mikroalge steht an erster Stelle, wenn es um Entgiftung geht.

Chlorella leitet Schwermetalle aus

Chlorella ist an erster Stelle, wenn es darum geht, Schwermetalle auszuleiten und zu entgiften. Der hohe Chlorophyllgehalt und das in den Zellwänden eingelagerte Sporopollenin verleihen der Mikroalge einzigartige Fähigkeiten Schwermetalle, Chemie, Mykotoxine und Pilzgifte zu binden und auszuleiten.

Wer sollte entgiften?

Wer sollte eine Entgiftungskur mit Chlorella machen? Wenn Sie einer oder mehrere der nachfolgenden Punkte auf Sie zutreffen, sollten Sie ihren Körper entgiften.

  • Wenn Sie Amalgamfüllungen (Zahnfüllungen mit Quecksilber) haben oder hatten
  • Wenn Sie sich nicht schon immer zu 100% von Produkten aus kontrolliert biologischem Anbau ernährt haben
  • Wenn Sie einer Betrahlung unterzogen wurden
  • Wenn Sie eine Chemotherapie durchgemacht haben
  • Wenn Sie geimpft wurden oder Memdikamente genommen haben
  • Wenn Sie in einem Industriezweig arbeiten oder gearbeitet haben, in dem Sie mit belasteten Dämpfen oder Staub in Berührung kommen

Dosierung von Chlorella

Jeder Mensch hat andere Arten von toxischen Einlagerungen im Gewebe, jedes Gewebe ist anders und jeder Mensch reagiert anders. Eine pauschale Dosierungsempfehlung auszusprechen, ist unseriös.

Die folgenden Angaben zur Dosierung von Chlorella sollen ihnen lediglich als Anhaltspunkt dienen, um ihre persönliche Dosierung herauszufinden.

Chlorella gibt es in Tablettenform und als Pulver. Tabletten haben häufig ein Gewicht von 400 oder 500 mg. Wählen Sie die Darreichungsform, die ihnen am meisten zusagt, achten Sie aber bei Tabletten darauf, dass die Presslinge keine Zusatzstoffe enthalten. Ein gestrichener Teelöffel voll enthält ca. 3 Gramm Chlorella.

Wann Sie die Mikroalgen einnehmen, hängt von ihrem Tagesablauf ab. Der Morgen eignet sich hervorragend zur Einnahme von Chlorella. Chlorella Pulver können Sie in Saft, Wasser oder grüne Smoothies mischen. Bei größeren Mengen sollten Sie die Einnahme über den Tag verteilen.

  • 3-5 Gramm Chlorella am Tag unterstützt das Immunsystem und liefert gute Entgiftungsfunktionen. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie Veränderungen aktiv wahrnehmen.
  • 5-8 Gramm Chlorella am Tag unterstützt das Immunsystem in hohem Maße und liefert sehr gute Entgiftungsfunktionen. Es ist wahrscheinlich, dass Sie einen Energieschub verspüren und sich ausgeglichener fühlen.
  • 10-20 Gramm Chlorella am Tag unterstützt das Immunsystem in sehr hohem Maße, wenn es durch ein Leiden oder durch eine Krankheit stark beansprucht wurde oder wird. Eine solche Dosierung sollte von einem Arzt oder Heilpraktiker langsam gesteigert und kontrolliert werden.

Chlorella vulgaris oder Chlorella pyrenoidosa?

Chlorella vulgaris oder Chlorella pyrenoidosa? Sie unterscheiden sich in der Nährstoffzusammensetzung nur marginal und sind damit gleich hochwertig. Egal ob Sie Chlorella vulgaris oder Chlorella pyrenoidosa kaufen, achten Sie darauf, dass die Zellwände aufgebrochen sind. Nur so kann Ihr Körper in vollem Umfang von den reichhaltigen Vitalstoffen der Algen profitieren. Chlorella Algen binden Schwermetalle und Toxine. Achten Sie deshalb ganz besonders darauf, dass der Händler, wo Sie Ihre Produkte beziehen, genau weiß, wo die Algen herkommen und wie sie kultiviert werden.

Von anderen Algen, wie z.B. Afa-Algen unterscheiden sich Chlorella Algen dahingehend grundlegend, dass sie einen Zellkern haben.

Einzigartige Nährstoffzusammensetzung in Chlorella

Die tiefgrüne Chlorella Alge ist einmalig in ihrem Gehalt und ihrer Zusammensetzung an Vitalstoffen.

Keine andere Planze enthält mehr Chlorophyll. Chlorella Algen enthalten bis zu 10 Mal mehr Chlorophyll, als andere Algen und Grünpflanzen. Chlorophyll unterscheidet sich vom menschlichen Hämoglobin in nur einem Atom. Chlorophyll reinigt unser Blut und sorgt somit dafür, dass das Blut seine essentiellen Aufgaben übernehmen kann: unsere Zellen mit Nährstoffen zu versorgen.

Chlorella enthält mehr Nukleinsäuren (Ribonukleinsäure und Desoxyribonucleinsäure), als jedes andere Nahrungsmittel. Desoxyribonucleinsäure wird zur Speicherung der Erbinformtion benötigt. Die Mikroalge liefert damit wichtige Bausteine für die Reparatur beschädigter DNS.

Chlorella enthält mehr Eiweiß, als Hühnerfleisch. Veganer und Vegetarier wissen das hochwertige Eiweiß der Mikroalge besonders zu schätzen. 

Keine andere Pflanze enthält mehr Beta-Carotin, als Chlorella. Beta-Carotin, auch Provitamin-A gennant, reduziert oxidativen Stress, indem es Radikale bindet, schützt vor UV Strahlung, wirkt der zerstörerischen Lipidperoxidation entgegen, die uns altern lässt, stärkt das Immunsystem über die Aktivierung der T- und B-Zellen, reguliert den Fettstoffwechsel und übernimmt zahlreiche weitere, wichtige Funktionen in unserem Körper.

Keine andere Pflanze enthält mehr Lutein, als Chlorella. Lutein ist ein wichtiges Carotinoid und spielt eine wichtige Rolle beim Sehen.

Chlorella Algen enthalten viel Isonitol. Isonitol ist eine Vorstufe von Botenstoffen, die zur Siganlweiterleitung im Gehirn und im Nervensystem zuständig sind. Weiterhin speilt Isonitol eine wichtige Rolle für normales Sehen und die erztätigkeit. Es wird vom Körper selbst produziert und ist normalerweise ausreichend vorhanden. Bei psychischen Krankheiten, wie z.B. Depressionen, Stressm Alzheimer, Zwangsstörungen und Neurosen wird oftmals ein Mangel an Isonitol festgestellt.

Chlorella Algen haben 19 Aminosäuren, darunter Alanin, Asparagin, Cystein, Glycin, Leucin, Lysin, Prolin, Serin, Thyrosin und Treonin. 8 von den 19 Aminosäuren sind essentiell.

Chlorella Algen enthalten wichtige Mineralstoffe, wie z.B. die Mengenelemente Kalzium, Kalium, Phosphor und Magnesium, sowie die Spurenelemente Eisen, Selen und Zink.

Chlorella Algen enthalten viele Vitamine. Vitamin A, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin K1 und alle B-Vitamine. Der Vitamin A Gehalt ist 10 Mal höher, als in Rinderleber. Vitamin A ist ist wichtig für das Nachtsehen, den Aufbau der Haut und den Schutz von freien Radikalen. Das in der Chlorella Alge enthaltene Vitamin B12 hilft besonders Veganern und Vegetariern, da das für den Zellwachstum, die Nerven und das Herz-Kreislauf-System wichtige Vitamin B12 außer in Algen sonst nur in tierischen Produkten vorkommt.

Mit ihrem einzigartigen Umfang und Gehalt an Nährstoffen wirkt die Chlorella Alge entgiftend, wirkt Bluthochdruck entgegen, fördert die Vitalität, fördert ein gesundes Herz-Kreislaufsystem, versorgt den Körper mit Energie, reguliert Leberfunktionen, harmonisiert die Darmflora und steigert das Wohlbefinden. 

  • 5-10 Mal mehr Clorophyll, als andere Grünpflanzen und Algen
  • Höchster Gehalt an Nukleinsäuren
  • Höchster Gehalt an pflanzlichem Protein
  • Höchster Gehalt an Beta-Carotin
  • Höchster Gehalt an Lutein
  • Hoher Gehalt an Inositol
  • 19 verschiedene Aminosäuren, davon 8 essentiell
  • Eisen, Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium, Selen und Zink
  • Vitamin A, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin K1 und alle B-Vitamine

Anwendung von Chlorella

Ärzte und Heilpraktiker empfehlen Chlorella Algen bei zahlreichen Krankheiten und Gesundheitszuständen.

  • Ausleitung von Schwermetallen, Chemie, Mykotoxinen und Pilzgiften
  • Schutz vor oxidativem Stress
  • Behandlung von Geschwüren
  • Entgiftung der Leber
  • Herzkreislauferkrankungen
  • Aufbau weißer Blutkörperchen
  • Ausgleich des Hormonhaushalts
  • Harmonisierung des Nervensystems
  • Bei Müdigkeit und Antriebslosigkeit
  • Verdauungsstörung
  • Beseitung von Körpergeruch
  • Hautkrankheiten
  • Immunschwäche
  • Arthritis
  • Nierenleiden
  • Adipositas
  • Diabetes
  • Bluthochdruck
  • Krebs
  • ADS

Nebenwirkungen von Chlorella

Bei der Einnahme von Chlorella Algen kann in den ersten Tagen der Eindruck entstehen, dass die Einnahme mit Nebenwirkungen verbunden ist. Kopfschmerzen, Übelkeit, Blähungen und Durchfall können zu Beginn des Entgiftens entstehen. Diese Begleiterscheinungen sind sichere Anzeichen, dass sich Ihr Körper entgiftet. Wählen Sie den Beginn der Entgiftungskur deshalb entsprechend, wenn Sie ein oder 2 Tage frei haben oder beginnen Sie mit einer geringen Dosierung und steigern diese langsam.

Falls Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen, konsultieren Sie ihren Arzt vor dem Entgiften. Chlorella Algen enthalten sehr viel Vitamin K, was eine Wechselwirkung mit Blutverdünnern haben kann.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
250 g Bio Chlorella Presslinge 250 g Bio Chlorella Presslinge
Inhalt 250 Gramm (9,84 € / 100 Gramm)
ab 24,61 € *
500 g Bio Chlorella Presslinge 500 g Bio Chlorella Presslinge
Inhalt 500 Gramm (7,58 € / 100 Gramm)
ab 37,90 € *
250 g Bio Chlorella Pulver 250 g Bio Chlorella Pulver
Inhalt 250 Gramm (9,08 € / 100 Gramm)
ab 22,70 € *
500 g Bio Chlorella Pulver 500 g Bio Chlorella Pulver
Inhalt 500 Gramm (6,82 € / 100 Gramm)
ab 34,10 € *