Dinkelgras

Dinkelgras wurde im asiatischen Ararat-Gebirge bereits im sechsten Jahrtausend vor Christi angebaut und zählt zu den Urgetreiden. Sein Nährstoffreichtum macht das Süßgras wertvoll für das gesamte Immunsystem, es wird vor allem wegen seiner basischen Wirkung geschätzt. Darüber hinaus wird dem Gras eine nervenstärkende Wirkung zugeschrieben. Bereits Hildegard von Bingen beschrieb die legendäre Kraft des Dinkels.

Mit Dinkelgras das Immunsystem stärken

Neben Vitaminen enthält das Dinkelgras Calcium, Kalium, Phosphor und Eisen, zudem sorgt ein hoher Gehalt an Chlorophyll für eine Entgiftung des Körpers und stimuliert die Bildung roter Blutkörperchen. Eine Stärkung der Körperzellen regt die Zellatmung effektiv an und verlangsamt auf diese Weise den Alterungsprozess. Häufig wird Dinkelgrassaft wegen des hohen Chlorophyllgehalts auch als grünes Blut der Natur bezeichnet. Wertvolle Ballaststoffe, Enzyme und Eiweiße runden den Nährstoffgehalt ab. Hildegard von Bingen wusste bereits die starke Ordnungskraft des Grases zu schätzen und beschrieb die ausgleichende Wirkung für das menschliche Nervensystem und den gesamten Organismus. Veganer nutzen das Gras als wichtige Proteinquelle.

Dinkelgrasprodukte aus eigener Herstellung oder in Pulverform genießen

Um wertvolle Dinkelgrasprodukte herzustellen, werden die Blätter das Grases verwendet, bevor sich Halme bilden. Sind die Gräser etwa 15 Zentimeter hoch, wird geerntet. Nach der schonenden Trocknung, bei der alle Inhaltsstoffe erhalten bleiben, erfolgt die Weiterverarbeitung zu Pulver oder Tabletten. In Wasser oder anderer Flüssigkeit eingenommen, trägt das Dinkelgras-Pulver zu einer wertvollen Stabilisierung des Autoimmunsystems bei. Sossen oder Dressings werden besonders schmackhaft, wenn Sie mit Dinkelgras angerührt werden. Als Alternative würzen Sie Ihre Speisen direkt mit einer Prise des gesunden Pulvers. Dinkelgras können Sie in einem praktischen Keimautomaten selbst ziehen: Nach der Aussaat können Sie bereits nach rund sieben Tagen Ihre ersten Blätter ernten. Verwenden Sie einen Entsafter, um Dinkelgrassaft herzustellen oder stellen Sie einen schmackhaften Smoothie aus Ihrer Ernte her. Bei der Zubereitung als Smoothie bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe erhalten. Durch den Zusatz wechselnder Obstsorten erzielen Sie vielfältige Geschmacksvariationen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
200 g Bio Dinkelgras Pulver 200 g Bio Dinkelgras Pulver
Inhalt 200 Gramm (11,35 € / 100 Gramm)
ab 22,70 € *
400 g Bio Dinkelgras Pulver 400 g Bio Dinkelgras Pulver
Inhalt 400 Gramm (8,05 € / 100 Gramm)
ab 32,20 € *